Edler Materialmix: Samt, Seide & Strick

Frau in einem Materialmix aus Samt, Seide & Strick. Die besten Hautschmeichler im Winter? Reichhaltige Körperpflege und ein Materialmix aus Samt, Seide & Strick.
(Last Updated On: 29. Dezember 2017)

Wie mir trotz Eiseskälte warm ums Herz ist und ich von früh bis spät top gekleidet bin? Ich setze auf einen kuscheligen Materialmix. Sieht nicht nur gut aus, sondern fühlt sich auch genauso an. Schön & schick in Samt, Seide & Strick.

Kuschel-Mix. Ich weiß ja nicht wie es Ihnen geht, wenn die Temperaturen draußen gegen null oder darunter gehen. Aber ich habe es dann gerne kuschelig. Allein der Gedanke an eine klassische Bluse aus kühlendem Leinen oder Baumwolle und Blazer darüber sorgt für Gänsehaut. Ein kuscheliger Materialmix muss dann auf meine Haut. Kuschelige Wolle, weicher Samt und schmeichelnde Seide – gerne auch im gekonnten Farbmix –  sind dann meine wahren Freunde. Was schon seinen Grund hat.

Arme Haut. Die Haut leidet nämlich unter den wechselhaften Klimabedingungen im Winter sehr. Meine zumindest. Draußen ist es kalt, drinnen oft überheizt mit trockener Luft. Und genau so reagiert auch die Haut. Sie juckt, spannt und lechzt nur so nach Verwöhneinheiten. Die gönne ich ihr dann mit pflegenden Ölbädern und reichhaltiger Körpercreme.

Hautschmeichler. Einer meiner Lieblinge ist im Winter die „Creme de Corps“ * von Kiehl’s. Sie hat eine Konsistenz von dickflüssigem Obers und verwöhnt die Haut mit Betacarotin und nährenden Ölen. Das Betacarotin macht auch ihre gelbe Farbe aus, die auf weißer Kleidung gerne abfärbt, wenn man sie nicht wirklich gut einziehen lässt. Das dauert zwar etwas – so fünf bis zehn Minuten –, aber die Haut wirkt damit sofort und langfristig satt gepflegt.

Softies. So jetzt bin ich etwas vom Thema „Materialmix: Samt, Seide und Strick“ abgekommen, aber hier bin ich wieder! Denn genau diese drei Materialien sind es, die ich im Winter gerne auf meiner Haut spüre. Kuscheliger Strick – gerne Kaschmir, es geht aber auch alles andere, das nicht kratzt (beim Kauf mache ich immer die Materialprobe am Hals, wenn es da nur ansatzweise kratzt, bleibt das Ding im Shop). Dazu finde ich zarte Seide und edlen Samt einfach umwerfend schön.

Samt, Seide & Strick im Office

Frau gekleidet im Materialmix aus Samt, Seide und Strick.
Den Bubi-Kragen gibt es bei Cos, grober Strickpulli von H&M, Seidenrock & Gürteltasche sind Vintage, die Samt-Sandalen von Strenesse und die Strumpfhose von Calzedonia. Haare & Make-up (M.A.C Cosmetics) by Martina Fasching.

Lässiger Materialmix. Genauen Beobachtern sei gesagt, dass ich hier keine Bluse anhabe, auch wenn es so aussieht. Vielmehr ist das ein Kragen-Lätzchen (man sagt zwar nicht so, es trifft es aber optisch genau) und das hält die Haut im Winter aus. Den kuschelige Pulli mit überlangen Ärmeln – ziehen Sie das Teil nur ja nicht zum Kochen, bei einem Buffet oder ähnlichem an, ist nämlich nicht so praktisch – sowieso. Auf Taille bringe ich ihn mit einer Gürteltasche, die aus Zeiten stammt, die gar nicht mehr wahr sind (merke: gute Dinge hebt man sich auf). Den Seidenrock in einer kräftigen Zimt-Nuance mag ich zur blickdichten Strumpfhose in Curry. Und über die Sandalen aus schwarzem Samt brauchen wir gar nicht erst reden.

Aus meinem Kleiderschrank:

Samt, Seide & Strick zur Party

Produktfoto mit Kleidung im Materialmix: Seidenbluse, Samt-Slipdress, Strickmantel, Leder-Tasche und Ankle-Boots.
Die Seidenbluse ist Vintage, das Slipdress aus Samt von Zara, der Strickmantel von Cos, die Tasche von Z by Zac Posen und die Ankle-Boots von Liebeskind Berlin.

Schicker Materialmix. Der Liebste mag diesen Strickmantel nicht. Erinnert ihn an eine schirche Tapete. Ich mag ihn. Sehr sogar. Ich sehe mich schon darin die Tanzfläche erstürmen. Darunter trage ich eine hochgeschlossene Seidenbluse und ein Slipdress aus Samt mit Spitzenbesätzen. Flache Ankleboots und eine Shoulderbag machen das Outfit komplett.

Samt, Seide & Strick zum Dinner

Produktfoto mit Kleidung im Materialmix: Seidenbluse, Samthose, Kaschmirschal, Samthandschuhe und Samtsandalen.
Die Bluse aus Seidensatin ist von Ralph Lauren, die Marlene-Hose aus Samt ist Vintage, genauso wie der Kaschmir-Schal und die Samt-Handschuhe. Die Sandalen sind von Strenesse.

Edler Materialmix. Denke mal, das hier gefällt dem Liebsten schon besser. Ich mag die Wickelbluse aus Seidensatin auch. Und die Marlenehose aus Samt dazu erst recht (sehen Sie auch hier). Dazu schwarze Accessoires wie den Kaschmirschal und die Samthandschuhe. Über die Samtsandalen brauchen wir auch hier gar nicht zu reden.

Trudy meint:

Frau in einer Kleidung im Materialmix und am Arm trägt sie einen schwarzen Pudel.
Ja, im Winter mag ich es auch gerne kuschelig. Auf der Couch! Ich halte nicht viel von weihnachtlichem Shopping und Adventmärkten …

Oh du Selige!  Das Frauchen freut sich schon auf Weihnachten. Sie findet den Dezember super. Ich weniger. Frauchen stört es auch nicht, wenn irgendwo viele Menschen sind. Die kann sogar am ersten Adventsamstag auf der Mariahilfer Straße chillen. Ich weniger. Keine Ahnung warum, aber ich finde es eher stressig, einen Parcours durch unzählige Füße zu laufen. Vier Stunden lang. Gefühlt waren es vier Tage, aber ich habe es geschafft. Abends war ich dann hundemüde. Echt jetzt und ganz ohne Wortwitz. Für Witze habe ich nach dem vergangenen Sonntag auch keine Nerven mehr. Am Sonntag hat sich Frauchen nämlich eingebildet auf einen Adventmarkt zu gehen. Liebt sie auch. Ich weniger. Wenn ich mir dachte, samstags waren viele Leute unterwegs, dann muss ich das revidieren. Da wusste ich noch nicht, wie viele Menschen auf einem Ort sein können. Jetzt weiß ich es. Ein Glück nur, dass ich arm schauen kann. Sehr arm. Arm schauen mit integriertem Zittern war angesagt. Frauchen hat’s kapiert und mich getragen. Denke mal, dass mit den Adventmärkten haben wir erledigt. Denn Frauchen ist sonst gut in Multitasking. Aber mich tragen, Punsch trinken und Fladen mit Speck essen geht dann doch nicht. Zumindest nicht elegant, wie sie es gerne hat. Ach ja, ehe ich es vergesse: Was sie da schon wieder anhat, ist mir immer noch schurzpiepwurscht.

Ihre Meinung zählt:

Was lassen Sie im Winter an Ihre Haut?

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Zusammenfassung
Winterlicher Materialmix: Seide, Samt & Strick
Artikel
Winterlicher Materialmix: Seide, Samt & Strick
Beschreibung
Die schönsten Kuschelpartner bei winterlicher Eiseskälte sind Seide, Samt & Strick. Karin Garzarolli verrät, wie man diesen Materialmix am besten trägt.
Autor
Website
Karin's Kosmos
Logo